Energie

Energiemanagementsystem (EMS)

Die Firma Fronberg Guss GmbH hat 2012 ein Energiemanagementsystem eingeführt. Das System ist seit Dezember 2012 zertifiziert nach ISO 50.001. Zu den Hauptaufgaben des Energiemanagements gehören die systematische Erfassung und Bewertung der Energieströme sowie die Ableitung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen.
Zur operativen Umsetzung des Energiemanagementsystems ist ein Energiemanagementberater mit einem Energieteam von der Geschäftsführung ernannt.

Die Geschäftsführung hat zusammen mit dem Energiemanagement 11 Energieleitsätze verabschiedet,
die für alle Beschäftigte der Firma Fronberg Guss GmbH bindend sind:

  1. Wir wollen eine energieeffiziente und ressourcenschonende Herstellung unserer Produkte
  2. Wir werden neue Energieeffizienzpotentiale identifizieren und nutzen
  3. Wir werden Möglichkeiten zur Rückgewinnung von Energien ausschöpfen
  4. Wir verbessern die Effizienz durch verstärkte Transparenz der Energiebilanzen
  5. Aus eigenem Antrieb möchten wir über die gesetzlichen Vorgaben hinaus unsere Energiestandards verbessern
  6. Dienen Sie einer Verbesserung unserer Energiestandards, so sollen auch Projekte mit einer Amortisationszeit von mehr als 2 Jahren umgesetzt werden
  7. Wir wollen die energieeffiziente Gestaltung als Kriterium bei Gebäudeneu- und Umbauten nutzen
  8. Wir unterstützen den Erwerb energieeffizienter Produkte, Maschinen, Anlagen und Dienstleistungen zur Verbesserung unserer Energiebilanz
  9. Die Sensibilisierung unserer Mitarbeiter zum Thema Energieeffizienz in Aus- und Weiterbildung ist uns wichtig
  10. Die Sicherstellung der Einhaltung unserer Leitsätze durch regelmäßige Überprüfungen und Überarbeitungen unserer Vorgaben ist unsere Aufgabe
  11. Unsere Energieleitsätze sind für jeden Mitarbeiter bindend